Reiseführer > Vysočina Info > Persönlichkeiten

Ludvík Svoboda (1895 Hroznatín – 1979 Prag), General, Präsident

In der kleinen Gemeinde Hroznatín in der Region um Třebíč steht das Geburtshaus (39915/7-7040) des tschechoslowakischen Generals und Präsidenten – Ludvík Svoboda. Sein Schicksal war vielfältig. Im Ersten Weltkrieg wurde er Mitglied der tschechoslowakischen Legion in Russland. Er nahm an den Kämpfen der Legion bei Zborov und Bachmač gegen die österreichische und deutsche Armee und Kämp

Karel Havlíček Borovský (1821 Havlíčková Borová – 1856 Prag), Schriftsteller, Journalist, Literaturkritiker

(Havlíčkova Borová) Karel Havlíček Borovský, der tschechische Schriftsteller, Journalist und Begründer der modernen politischen Journalistik und Literaturkritik ist eng mit dem Dorf verbunden, in dem er 1821 geboren wurde. Er gab dem Dorf seinen Namen und das Dorf gab ihm seinen Namen. Er stammt aus der Gemeinde Borová, die heute zu seinen Ehren das Attribut Havlíčkova trägt, und Karel Havlíček begann wiede

Josef Hoffmann (1870 Brtnice – 1956 Wien), Architekt

In letzter Zeit gerät Brtnice, vor allem dank der Gesellschaft von Josef Hoffmann, in das öffentliche Bewusstsein als Geburtsort des namhaften Architekten Josef Franz Hoffmann. Dieser wurde hier am 15. Dezember 1870 im ansehnlichen Barockhaus Nr. 263 am Marktplatz geboren. Das Objekt ist in der Zentralen Liste der Kulturdenkmäler der Tschechischen Republik unter der Nr. 20350/7-4742 erfasst. Jo

Josef Hoffmann (1870 Brtnice – 1956 Wien), Architekt

In letzter Zeit gerät Brtnice, vor allem dank der Gesellschaft von Josef Hoffmann, in das öffentliche Bewusstsein als Geburtsort des namhaften Architekten Josef Franz Hoffmann. Dieser wurde hier am 15. Dezember 1870 im ansehnlichen Barockhaus Nr. 263 am Marktplatz geboren. Das Objekt ist in der Zentralen Liste der Kulturdenkmäler der Tschechischen Republik unter der Nr. 20350/7-4742 erfasst. Jo

Otokar Březina (1868 Počátky – 1929 Jaroměřice nad Rokytnou), Dichter

Unverwischbare Spuren hinterließ an mehreren Orten der gesamten Region Vysočina Otokar Březina, mit eigenem Namen Václav Jebavý, einer der bedeutendsten tschechischen Dichter. Gerade wegen dem Zusammenhang mit dem Dichter wurden manche Objekte zu Kulturdenkmälern erklärt. Otokar Březina wurde in Počátky in der Familie eines Schuhmachers geboren. Das Geburtshaus (20385/3-3250) ist bis heu

Otokar Březina (1868 Počátky – 1929 Jaroměřice nad Rokytnou), Dichter

Unverwischbare Spuren hinterließ an mehreren Orten der gesamten Region Vysočina Otokar Březina, mit eigenem Namen Václav Jebavý, einer der bedeutendsten tschechischen Dichter. Gerade wegen dem Zusammenhang mit dem Dichter wurden manche Objekte zu Kulturdenkmälern erklärt. Otokar Březina wurde in Počátky in der Familie eines Schuhmachers geboren. Das Geburtshaus (20385/3-3250) ist bis heu

Gustav Mahler (1860 Kaliště – 1911 Wien), Komponist

(Humpolec) Einer der größten Dirigenten der Welt, der mehr Anerkennung in Wien als in seiner Heimat fand, wurde 1860 in Kaliště bei Humpolec als Sohn des jüdischen Händlers und Gastwirts Bernhard Mahler geboren. Die Familie war arm und kinderreich (Mahler hatte 11 Geschwister). Gegen 1865 zog die Familie wegen besserem Lebensunterhalt nach Jihlava um. Der junge Mahler besuchte in den Jahren 1869 – 75

Jan Žižka von Trocnov (1360 Trocnov – 1424 Přibyslav), Heerführer der Hussiten und Krieger

Der Lebensweg des böhmischen Kriegers und hussitischen Heerführers Jan Žižka beginnt um 1360 in Trocnov in Südböhmen und endet plötzlich und unerwartet bei der Belagerung der Stadt Přibyslav. Žižkas Kindheit, Jugend (und gar das ganze Leben bis zum Jahr 1400) sind bis heute mit Geheimnis verhüllt, die Zeitquellen erwähnen Žižkas Leben nicht viel – trotzdem ist es bekannt, dass Ži



Josef Alois Schumpeter (1883 Třešť – 1950 USA), Ökonom

Vor einigen Jahren wussten nur wenige Vertraute, dass im Bürgerhaus in der Rooseveltova-Straße der Schöpfer des japanischen Wirtschaftswunders geboren wurde. Josef Alois Schumpeter, ein bedeutender Ökonom, Wissenschaftler und Rechtsanwalt, wurde am 8. Februar 1883 in Třešť in eine deutsche Un



Bedřich Smetana (1824 Litomyšl – 1884 Praha), Komponist

(Havlíčkův Brod) Beim Spaziergang im Stadtpark in Havlíčkův Brod trifft man die auf die Statue des Komponisten Bedřich Smetana. Die Statue wurde 1929 vom Bildhauer Julius Pelikán geschaffen. Sie erinnert an die kurze Zeit, als Bedřich Smetana das hiesige Gymnasium, genannt Carolinum, besuchte. Die Statue ist a

 
 
Vysočina Tourism, příspěvková organizace
Na Stoupách 3
P.O.BOX 85
586 01 Jihlava
IČO: 28263693
webmaster@vysocinatourism.cz
www.vysocinatourism.cz
  
Was gibt es zu sehen  Was gibt es zu tun  Unterkunft  Vysočina Info  Ausflugtipps  
Auf den spuren der Geschichte
Historische Städte
Museen und Galerien
Sehenswert
Aussichtstürme
Angebote für Kinder
Natur
Gastronomie
Sommeraktivitäten
Winteraktivitäten
Höhepunkte in der Region
Persönlichkeiten
Edition
Informationszentrum
Tipps für Ausflüge

        

Spolufinancováno Evropskou unií z Evropského fondu pro regionální rozvoj.